Montag, 07 Dezember 2015 14:39

Gemäldeversteigerung zum Wohl von Kindern

Gemäldeversteigerung zum Wohl von Kindern

Die Heilbronner Künstler Eugen Fass und Michael Geudner versteigerten am vergangenen Samstag bei einer Ballettveranstaltung im „Alten Theater“ (Heilbronn Sontheim) ein Ballett-Gemälde. Der ersteigerte Betrag von 1.500,- Euro wurde an den Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Heilbronn e.V. gespendet.

  „Gerade jetzt zur Weihnachtszeit ist es uns wichtig, bedürftigen Kindern zu helfen“, erläuterten die beiden Künstler.

Eugen Fass und Michael Geudner wurden in diesem Jahr mit dem ATIM MASTER AWARD 2015 des New Yorker Kunstverlages ArtTour International bei einer Ausstellung in Ferrara (Italien) ausgezeichnet. „Wir haben uns sehr gefreut diese Auszeichnung zu erhalten, daher haben wir uns spontan dazu entschieden, auch etwas Gutes weiter zu geben.“

„Jedes Kind braucht Schutz“ ist das Motto des Kinderschutzbundes Heilbronn. Seit über 40 Jahren setzt er sich für Familien, Kinder und Jugendliche in der Stadt und im Landkreis Heilbronn ein. „Es ist für uns nicht nur eine Freude, sondern eine große Ehre, diese Spende für die Kinder der Region entgegen zu nehmen“ betonte Martina Grön, Geschäftsführerin beim Kinderschutzbund.

Foto von Rabea Sattar: Michael Geudner, Eugen Fass und Martina Grön